Nach einigen Jahren der Zusammenarbeit mit den Juniorenorganisationen Bellach und Selzach im Team Jurasüdfuss haben sich die drei Vereine entschieden ab der neuen Saison getrennte Wege zu gehen.

Neu arbeitet der FC Lommiswil in einer Gruppierung zusammen mit dem FC Rüttenen und dem FC Riedholz.

Der FC Bellach und FC Selzach werden ihre Zusammenarbeit weiterhin fortführen. Wir wünschen den beiden Vereinen weiterhin Erfolg in ihrer Nachwuchsarbeit.

Ab der Saison 18/19 wird der FC Lommiswil hauptsächlich mit dem FC Rüttenen zusammenarbeiten. Folgende gemeinsame Teams werden gemeldet:

- Junioren B in Lommiswil

- Junioren C in Rüttenen

Der FC Lommiswil wird darüber hinaus ein eigenes Junioren C Team stellen. Für die Junioren D und jünger ist das Ziel der Vereine eigenständige Teams stellen zu können.